Schuhzurichtungen

Schuhzurichtungen

Nicht jedes Problem kann mit Einlagen gelöst werden, manchmal muss, um ein optimales Ergebnis zu erreichen, auch der Schuh geändert werden. Eine Beinverkürzung von 2 cm z. Bsp. kann nicht mit einer Einlage ausgeglichen werden. Eine Sprunggelenkarthrose brauch zur Schmerzlinderung eine gut platzierte Abrollhilfe am Schuh, es gibt viele Möglichkeiten das Schuhwerk orthopädisch zu verändern ohne, dass es gleich auffällt.

Gerne beraten wir Sie individuell und sagen ihnen was mit Ihren Schuhen möglich ist und was nicht.

 

unsere Leistungen

  • Schuherhöhungen
  • Schmetterlingsrolle
  • Abrollhilfen
  • Lotänderungen
  • Abrollabsatz
  • Sohlenversteifung
  • Rigidusfeder uvm.

Lassen Sie ihr Wunschpaar nach orthopädischen Idealen verändern, ohne dass das Erscheinungsbild verändert wird.

Wir beraten Sie gerne! Kommen sie persönlich vorbei oder rufen Sie uns an.